Sonntag, 26. August 2012

Mountainbiken auf dem Wiener Riesenrad

Im Laufe der Woche bin ich auf ein faszinierendes Video aufmerksam geworden. Protagonist ist der ehemalige Trial-Bike-Weltmeister Vittorio Brumotti, der für gefährliche Stunts auf seinem Mountainbike bekannt ist.

Daher dachte sich der Italiener wohl auch, er könne in luftiger Höhe auf dem Riesenrad in Wien ein paar Tricks zeigen. Die Plattform für seine 180°-Sprünge war dabei das Blechdach einer Kabine. Eine Sicherung für den Notfall gab es nicht.

Eine ziemlich waghalsige Aktion, die Ihr Euch aber unbedingt anschauen solltet.

Kommentare:

Marcus hat gesagt…

Genial

Curious hat gesagt…

@Marcus: Dem kann ich nur zustimmen.