Freitag, 7. Oktober 2011

Fußballer schießt Tor nach drei Sekunden

Wer ist Michail Osinow und in welcher Liga spielt der Verein Mitos Novocherkassk? Diese Frage tut eigentlich nichts zur Sache. Viel wichtiger ist, was der bisher unbekannte Spieler des russischen Fußballvereins geleistet hat.

Denn Osinow schoss direkt nach dem Anstoß auf das Tor des Gegners und zum Erstaunen aller Zuschauer landete der Ball nach einer längeren Flugbahn doch tatsächlich im Netz. Ein Tor nach nur 3 Sekunden!

Da das Video zum vielleicht schnellsten Tor, das jemals in der Historie gefallen ist, mittlerweile der absolute Renner ist, möchte ich es Euch natürlich nicht vorenthalten.

Viel Spaß dabei!


Kommentare:

Paul - FitnessQuatsch hat gesagt…

Solche Dinger sind immer echt der Hammer. Da hast du doch das ganze Spiel lang keinen Bock mehr zu zocken als Gegner ;))

Viele Grüsse und bis bald...

Curious hat gesagt…

@Paul - FitnessQuatsch: Viele Zuschauer haben sicherlich auch das Problem, dass sie noch gar nicht wirklich Platz genommen haben und bereits das erste Tor verpasst haben. ;-)