Samstag, 14. Mai 2011

BMCC Mannheim e. V.: Der etwas andere Sportverein

Durch einen alten Schulfreund bin ich mal wieder auf einen tollen Verein gestoßen, den ich Euch in diesem Beitrag etwas näher vorstellen möchte. Und zwar handelt es sich um den Barbarians Mountain Cycling Club, kurz BMCC, der sich voll und ganz dem Mountainbiken widmet.

Kindertraining beim BMCC
Bereits vor mehr als 15 Jahren trafen sich rund um Mannheim Gleichgesinnte, um auf ihren Bikes unter anderem den Odenwald und den Pfälzerwald unsicher zu machen. Um die Mountainbiker jedoch an einem Ort zu bündeln, Lizenzen für Rennen zu beantragen und selbst Rennen zu bestreiten, kam 1992 die glorreiche Idee einen Verein zu gründen. Kurze Zeit später waren die Barbarians geboren und hatten die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs als ihre Heimat auserkoren. 

Gemeinsame Feiern, Ausfahrten und die Teilnahme an verschiedenen Rennveranstaltungen standen beim BMCC Mannheim e.V. von Anfang an im Fokus. Nach einiger Zeit konnte sich der Verein auch mit ersten sportlichen Erfolgen schmücken, unter anderem bei Deutschen Meisterschaften sowie World Cup Rennen, die mit internationaler Konkurrenz gespickt waren.  

Mittlerweile hat sich der BMCC zu einem gut funktionierenden Verein entwickelt, der den Mountainbike-Sport in und um Mannheim nicht nur durch verschiedene Events pusht, sondern seit einiger Zeit auch vermehrt in der Öffentlichkeit Gas gibt, um nicht nur den Verein selbst, sondern vor allem die Sportart weiter nach vorne zu bringen. Und das scheint gut zu klappen, denn im Gegensatz zu anderen Sportvereinen wird das Angebot der Barbarians vornehmlich von der jüngeren Generation angenommen – Tendenz steigend!

Gruppenfoto beim Kindertraining
Von langweiligem Vereinsleben und einseitigem Angebot ist keine Spur, denn die Mitglieder haben die Möglichkeit in folgenden Bereichen ordentlich Gas zu geben: CrossCountry, Downhill, Dualslalom, BikerCross, BMX, Rennrad und Marathon. Die „Barbarians“ sehen sich vornehmlich als Freerider, die sich über Einschränkungen oder Klassifizierungen innerhalb des Radsportes hinweg setzen. 

Wenn Ihr Lust bekommen habt, mehr über den BMCC e. V. zu erfahren, dann schaut Euch doch einfach ein bisschen auf den folgenden Online-Plattformen der Biker um: Homepage, Facebook-Seite

Ganz nebenbei erwähnt ist der Barbarians Mountain Cycling Club übrigens Mitglied bei der Deutschen Initiative Mountainbike, um in gegenseitigem Dialog eine Mountainbike-freundliche Zukunft zu schaffen. Tolle Sache!!!


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tolle Sache wenn man bedenkt dass das alles zum größten Teil in der Stadt passiert.

Curious hat gesagt…

@Anonym: Ja, das ist wirklich eine klasse Sache.